3b-Klasse Elisabeth Korntner

Drittklässler als Müllionäre

Reich an Erfahrungsschatz zum Thema Müll sind nun unsere Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen.

 

Im März beschäftigten sie sich schwerpunktmäßig mit dem Thema 

 

Abfallvermeidung - Abfalltrennung - Abfallverwertung.

 

"Nicht nur darüber reden, sondern selbst etwas TUN"

war das Motto der verschiedenen Aktionen.

 

Eine Woche lang haben die Kinder ein Mülltagebuch geführt, wo sie in ihren Familien Tätigkeiten zur Müllvermeidung durchführten und protokollierten.

 

Die Klassenlehrerinnen hoffen, dass sich durch dieses Projekt das Wissen und die Erfahrungen zu diesem Thema nachhaltig in den Köpfen und den Herzen der Kinder festsetzten.

 

Sie mögen dadurch mit ihrer Umwelt sorgsamer umgehen und gemeinsam helfen, die Erde lebenswert zu erhalten.

Mini-Musical: Unser kleiner Stern

Im Schuljahr 2018/19 werden die Schüler der 3b Klasse von Frau Regina Penninger im Fach Musik unterrichtet.

Das erste große Ziel war das Weihnachtsmusical "Unser kleiner Stern".

Der kleine Stern macht sich auf eine weihnachtliche Reise und schaut, wie man überall auf der Welt Weihnachten feiert. Er besucht die Länder und erkundigt sich nach der Tradition und der Musik. Mit großer Begeisterung wurden die Weihnachtslieder einstudiert. Vom bekannten wolgadeutschen Volkslied "Schneeflöckchen Weißröckchen" bis "Feliz Navidad! wurde ein großer musikalischer Bogen gespannt.

Mit der instrumentalen Begleitung von Klarinette, Hackbrett, Klangstäben, Cajon und diversen rhythmischen Instrumenten konnten die Kinder ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.

2b-Klasse   Gudrun Stepan